Schulverpflegung

EU-Schulobst- und –gemüseprogramm

In der Stadt Jena nehmen im Schuljahr 2019/2020 mehr als 3.600 Schüler aus 17 Grund- und Gemeinschaftsschulen am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm Thüringen teil. Unter folgendem Link erhalten Sie weitere Informationen:

EU-Schulmilchprogramm

Außerdem finden Sie unter nachfolgendem Link Informationen zum neuen EU-Schulprogramm des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft „Kostenlose Milch für Schulen und Kitas“:

Mittagspausenversorgung

Kinder, die eine Jenaer Schule besuchen, haben die Möglichkeit an der dortigen Mittagspausenversorgung teilzunehmen und eine warme Mittagsmahlzeit zu erhalten. Bei der Wahl unserer Caterer wird besonders darauf geachtet, dass die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) erfüllt werden.

Welche Schule in Jena durch welchen Caterer versorgt wird, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen (Stand Februar 2020):

  • GS “Saaletalschule”
  • TGS “Kaleidoskop”
  • TGS “Kulturanum”
  • TGS “Montessori”
  • "Adolf-Reichwein-Gymnasium"
  • "Otto-Schott-Gymnasium"
  • IGS “Grete Unrein”
  • Förderzentrum “Kastanienschule”
  • GS "Nordschule"
  • GS "Westschule"
  • GS "Friedrich-Schiller"
  • GS "Schule am Rautal"
  • TGS "Galileo"
  • TGS „Jenaplan-Schule“
  • TGS “Kulturanum”
  • TGS "Schule an der Trießnitz"
  • TGS „Wenigenjena“
  • "Angergymnasium"
  • "Carl-Zeiss-Gymnasium"
  • "Ernst-Abbe-Gymnasium"
  • GS "Südschule"
  • GS "Heinrich-Heine"
  • GS "Talschule"
  • TGS "Lobdeburgschule"

Standort

Team Schulverwaltung
Team Schulverwaltung

Am Anger 13
07743 Jena
Deutschland

Am Anger 13
07743 Jena
Deutschland