Staatliche Gemeinschaftsschule "Jenaplan-Schule" Jena

Die Schule ist ein inklusives Haus der Bildung für alle Kinder. Die Schulwoche beginnt am Montag 8 Uhr mit dem Morgenkreis und endet mit der Wochenabschlussfeier am Freitag um 13:30 Uhr.

Als teilgebundene Ganztagsschule werden die Schüler von montags bis donnerstags bis mindestens 15:25 Uhr unterrichtet. Der Hort und der AK Jenaplanpädagogik e. V. als Träger der Schuljugendarbeit bieten zahlreiche Arbeitsgemeinschaften nach Unterrichtsschluss an.

Eine wesentliche Unterrichtsform ist das Projektlernen in den altersgemischten Stammgruppen. Bis Klassenstufe 6 erfolgt die Leistungseinschätzung durch Verbaleinschätzungen. Ab dem 7. Jahrgang werden die Leistungen zusätzlich mit Ziffernnoten bewertet.

Träger

Stadt Jena

Kurzinformationen

  • Kindergarten bis 13. Jahrgang
  • Jahrgangsmischung in Klasse 1/2/3, 4/5/6, 7/8/9, 11/12 bzw. 12/13
  • 412 Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2020/2021
  • Mögliche Abschlüsse: Abitur, schulischer Teil der Fachhochschulreife, Realschulabschluss, Qualifizierender Hauptschulabschluss, Hauptschulabschluss
  • Barrierefreiheit Gebäude: ja

Webseite

TGS "Jenaplan-Schule"

Standort

TGS "Jenaplan-Schule"

TGS "Jenaplan-Schule"

Tatzendpromenade 9
07745 Jena
Deutschland

TGS "Jenaplan-Schule"

Tatzendpromenade 9
07745 Jena
Deutschland